Logo der Rechtsanwälte und Fachanwälte Melzer, Franken und Pohl aus Göttingen, Herzberg und Nordhausen

Göttingen: 0551 - 29 176 - 200     Herzberg: 05521 - 86 92 92 0     Nordhausen: 03631 - 472 488 0

Rechtsanwälte unserer Kanzlei - Melzer, Franken & Pohl

Jede Kanzlei ist nur so gut wie die zu ihr gehörenden Rechtsanwälte. Und häufig wird der Gang zum Rechtsanwalt gerade deshalb als unangenehm empfunden, weil man nicht weiß, wer sich hinter dem Messingschild an der Tür eigentlich verbirgt. Deshalb - aber auch, um Ihnen die fachliche Kompetenz unserer Rechtsanwälte näherzubringen - möchten wir Ihnen nun die für uns tätigen Juristen vorstellen:

Mathias J. Melzer

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Als gebürtiger Südniedersachse habe ich mich bereits während meines Studiums in Göttingen und auch während meiner Referendarzeit in Hannover in die Themenschwerpunkte Steuer-, Arbeits- und Gesellschaftsrecht vertieft.

Im Rahmen meiner Tätigkeit in verschiedenen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich gerade die Kombination dieser Schwerpunkte für die beratenen Unternehmen als besonders vorteilhaft darstellt. 


Schwerpunkte

So überlagern sich die Schwerpunkte Gesellschafts-, Arbeits- und Steuerrecht regelmäßig in Fragen der Unternehmensnachfolge, Übertragung von Privatvermögen, Rechtsformwahl, Gründung und Umwandlung von Gesellschaften, Haftung für Altverbindlichkeiten, Geschäftsführerhaftung, Geschäftsführeranstellungsverträge, Gestaltung von Beschlüssen und Satzungen, Verkauf von Gesellschaftsanteilen, Auseinandersetzungen innerhalb einer Gesellschaft, Unternehmenskrise, Begründung und Beendigung von Arbeitsverträgen.

Kai-Christian Franken

Fachanwalt für Verkehrsrecht
ADAC-Vetragsanwalt in Göttingen

Ich wurde am 11. Februar 1973 in Göttingen geboren. Nach dem Abitur und einer zweijährigen Bundeswehrzeit bei der Marine schloss ich mein juristisches Studium mit dem ersten Staatsexamen ab. Das Referendariat absolvierte ich im OLG-Bezirk Frankfurt am Main. Anschließend legte ich das zweite juristische Staatsexamen ab. 

Bereits vor der Gründung der heutigen Kanzlei MFC befasste ich mich schwerpunktmäßig mit dem Verkehrs- und Versicherungsrecht. 

Nach Gründung der Kanzlei MFC habe ich diese beiden Ressorts intern übernommen und die Erlaubnis erworben, die Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht zu führen. 

Des weiteren habe ich den Fachanwaltslehrgang für Versicherungsrecht und den Fachlehrgang Mediation erfolgreich absolviert.

Schwerpunkte

Tobias Pohl

Geboren 1976 in Dessau habe ich nach dem Abitur, meinen Zivildienst bei der Johanniter-Unfallhilfe geleistet, um dann in Göttingen an der Georg-August-Universität mein juristisches Studium aufzunehmen, welches ich mit dem ersten Staatsexamen abschloss. 

Das Referendariat absolvierte ich im OLG-Bezirk Frankfurt am Main und am Landgericht Göttingen. Im Jahr Oktober 2006 legte ich das zweite juristische Staatsexamen ab.

Schon während des Studiums verfolgte ich mit großem Interesse den Bereich des Mietrechts und WEG-Rechts. In meiner Zeit als Referendar widmete ich mich schwerpunktmäßig dem Strafrecht.

Nach einer 6-monatigen Fortbildung im Arbeitsrecht sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht an der Steuer- und Wirtschafts-Akademie GmbH in Hannover erhielt ich im Jahr 2007 von der Rechtsanwaltskammer Braunschweig meine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.


Interessenschwerpunkte