Göttingen: 0551 - 29 176 - 200     Herzberg: 05521 - 86 92 92 0     Nordhausen: 03631 - 472 488 0

Rechtsgebiete und Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei

Wie jede gute Rechtsanwaltskanzlei, können auch wir nicht von uns behaupten, in allen Rechtsgebieten "die Besten" zu sein. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass wir in unseren Tätigkeitsschwerpunkten absolut kompetent und fachlich immer auf dem neuesten Stand sind. Wir möchten Ihnen daher unsere Tätigkeitsschwerpunkte auf den folgenden Seiten kurz vorstellen. Informieren Sie sich gerne auch über unsere Anwaltskosten.

Arbeitsrecht

In der Arbeitswelt gibt es häufig Streitpunkte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, zwischen Betriebsrat und dem Arbeitgeber. Anders als in vielen anderen Rechtsgebieten ist "das Arbeitsrecht" nicht kodifiziert, d.h. nicht in einem einzigen Gesetz enthalten, sondern bildet sich aus vielen unterschiedlichen Gesetzen, die ineinandergreifen. Neben dem BGB sind hier gleichsam das Bundesurlaubsgesetz, das Kündigungsschutzgesetz und das Betriebsverfassungsgesetz, um nur einige wenige zu nennen, zu berücksichtigen.

Unsere Leistungen

Die Kanzlei vertritt im Rahmen des Arbeitsrechts sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer.
Wir vertreten Sie in Kündigungsschutzprozessen, beraten Sie bei der geplanten personellen Neustrukturierung des Betriebs, überprüfen und entwerfen Arbeitsverträge.

Steuerrecht und Steuerstrafrecht

  • Laufende Vertretung in Steuerfragen vor allen Finanzämtern und Finanzgerichten
  • Beratung insbesondere in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen unter Berücksichtigung der steuerlichen Situation des Unternehmens und seiner Gesellschafter/Geschäftsführer
  • Steuerliche Gestaltungen im Hinblick auf Nachfolgeregelungen in Unternehmen, Umwandlungen, Anteilsveräusserungen/-übertragungen
  • Beratung in allen Rechts- und Steuerfragen zur wirtschaftlichen Tätigkeit unter besonderer Beachtung des Kosten-Nutzen-Aspektes für das Unternehmen / den Unternehmer.

Erbrecht

Ein enger Verwandter ist gestorben und hat Sie in seinem Testament als Erbe eingesetzt? Sie sind sich nicht darüber im Klaren, ob Sie die Erbschaft annehmen möchten oder wer die Pflichtteilsberechtigten sind und was ihnen zusteht? Oder beabsichtigen Sie selbst, ein Testament zu errichten und wissen nicht, wie Sie Ihre Gesellschaftsanteile an den Richtigen vermachen können? Sie wollen sicherstellen, dass Ihr Partner auch nach Ihrem Ableben gut versorgt ist?

Unsere Leistungen

Kein Rechtsgebiet, das im BGB geregelt wurde, ist so vielschichtig wie das Erbrecht. Oftmals wird der gutgemeinte letzte Wille zum Streitpunkt in der Familie. Wir sind Ihnen dabei behilflich, Ihren letzten Willen so zu gestalten, dass die von Ihnen Bedachten im Streitfall auch genau das erhalten, was Sie beabsichtigen. Wir klären Sie über die steuerrechtlichen Konsequenzen Ihres Testamentes auf. Selbstverständlich vertreten wir auch Erben und Pflichtteilsberechtigten gerichtlich und außergerichtlich.

Selbstverständlich beraten wir Sie insbesondere in Fragen der Gestaltung von Unternehmensnachfolgeregelungen.

Gesellschaftsrecht

  • Detaillierte Beratung zur Gesellschaftstform unter Berücksichtigung der individuellen Mandantenwünsche
  • Einbeziehung aller Gesamtumstände, wie z.B. steuerliche Situation, wirtschaftliche Positionierung des Unternehmens im Markt, Berücksichtigung der Belange und Interessen der Gesellschafter/Geschäftsführer
  • Berücksichtigung und Gestaltung von Nachfolgeregelungen
  • Gründung der Gesellschaften, Vorbereitung aller notariellen Urkunden, Anmeldungen zum Handelsregister, Namensgebung, Definition des Gesellschaftszwecks
  • Laufende Begleitung der Gesellschaft, u.a. bei allen auftretenden Rechtsfragen, wie z.B. Geschäftsführer-Anstellungsverträge, Tantieme-Regelungen, Arbeits- und Gesellschaftsrechtliche Fragen, Abhaltung von Gesellschafterversammlungen, Satzungsänderungen
  • Vertretung der Gesellschafter bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, insbesondere bei Beantragung einstweiligen Rechstschutzes.

Mietrecht

Sie sind Vermieter von Gewerbeflächen und benötigen dringend einen Spezialisten, der die von Ihnen verwendeten Mietverträge überprüft? Oder Sie sind als Vermieter eines Mehrfamilienhauses mal wieder einem Mietnomaden aufgesessen und wollen nunmehr wissen, ob die von Ihnen ausgesprochene Kündigung wirksam ist? Ihre Mieter machen eine Mietminderung geltend, weil im Nachbarhaus mal wieder eine Riesenparty gefeiert wurde?
Sie sind Mieter einer Wohnung und benötigen dringend einen Spezialisten, weil Ihr Vermieter auf Eigenbedarf klagt? Oder Sie sind als ehemaliger Mieter einer Wohnung nicht einverstanden, dass der Vermieter die Kaution einbehält? Oder der Vermieter fordert Sie auf, die Wohnung zu Ihrem Auszug zu Renovieren?

Strafrecht

Strafrecht ist eines der Rechtsgebiete in denen bereits die erste Einlassung gegenüber dem freundlichen Polizeibeamten zu erheblichen Problemen führen kann, daher lassen Sie sich möglichst vor einer ersten Einlassung von einem Rechtsanwalt beraten.

Verkehrsrecht

Im Rahmen von Verkehrsstraf- und Bußgeldverfahren können die Folgen eines Verstoßes von Geldbußen, über vorübergehende Fahrverbote bis hin zum Entzug der Fahrerlaubnis führen. Dies richtet sich nach dem aktuellen Bußgeldkatalog, dem StGB, Ihrem Punktekonto und vielen weiteren Faktoren. Der Laie kann aber nur sehr selten beurteilen, ob die Sachverhalte von den Ordnungsbehörden rechtmäßig ermittelt wurden. Hierzu bedarf es aber auch im Bereich der Anwaltschaft einer Spezialisierung, denn neben den speziellen Kenntnissen der rechtlichen Materie, sind Fachkenntnisse über die aktuelle Meßtechnik erforderlich, um Fehler bei der Ermittlung der tatsächlichen Geschwindigkeit durch ein bestimmtes Meßgerät erkennen zu können. Entsprechende Seminare, die sich u.a. mit den Fehlerquellen der aktuell eingesetzten Meßtechnik auseinandersetzen, werden von Herrn Rechtsanwalt Franken regelmäßig wahrgenommen.

Weitaus Problematischer sind im Verkehrsrecht jedoch oftmals die Folgen eines Unfalls. Diese Folgen für Sie zu regeln gehört zum Aufgabenbereich eines verkehrsrechtlich versierten Rechtsanwalts. Überlassen Sie die Regelung eines Unfallschadens nicht einfach den Versicherungen - diese haben ein erhebliches Eigeninteresse Ihnen möglichst wenig zu zahlen. Auch Werkstätten bieten sich häufig an, die Unfallfolgen zu regeln und legen Ihnen noch im Moment, da Sie als Unfallopfer geschockt sind, Abtretungserklärungen vor, die der Laie nicht durchschaut, die aber erhebliche Auswirkungen für die Schadensabwicklung haben. Die ständige Rechtsprechung ist daher der Auffassung, dass ein Unfallopfer grundsätzlich zur Schadensabwicklung auf Kosten der gegnerischen Haftpflicht einen Rechtsanwalt beauftragen kann.

Vertragsrecht

  • Satzungen
  • Gesellschaftsgründungen
  • Umwandlungen
  • Beteiligungsverträge
  • Geschäftsführeranstellungsverträge
  • Arbeitsverträge
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Handelsvertreterverträge
  • Auslagerungsvereinbarungen (Outsourcing)

Zwangsvollstreckungen

Sie haben erfolgreich ein Mahnverfahren gegen einen Ihrer Schuldner betrieben und möchten nun die Zwangsvollstreckung einleiten? Oder Sie sind nach dem erfolgreichen Abschluss eines Gerichtsverfahren im Besitz eines Urteils, mit dem der Schuldner zur Zahlungverurteilt wurde und wollen nun endlich Geld sehen? Vielleicht liegt auch der erste erfolglose Vollstreckungsversuch länger zurück und Sie wissen, dass der Schuldner nun wieder zu Geld gekommen ist?


Unsere Leistungen

Wir betreiben für Sie die Vollstreckung Ihrer Titel. Dabei bleiben wir immer "am Ball" und schöpfen alle Möglichkeiten aus, um zu einer erfolgreichen Vollstreckung zu gelangen.

Weiter unten haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt.

Sonstiges

  • Existenzgründungen
  • Existenzgründungsberatung
  • Fördermittelanträge
  • Verwaltungsrecht, insbesondere Waffenrecht/Jagdrecht
  • Verknüpfung von rechtlicher und steuerlicher Beratung u.a. unter Hinzuziehung von Wirtschaftsprüfern
  • Seminare für Unternehmen und Unternehmer